Bastelideen zu Weihnachten: Adventskalender

Hallo ihr Lieben am Freitag,

ohhhh.. toll…. das Wochende kommt langsam aber sicher;-)

Ich kann euch sicherlich heute kaum überraschen, denn ihr kennt meine Ansage von der Vorwoche. Heute geht’s nämlich weiter mit den Bastelideen zu Weihnachten. Für euch alle zur Erinnerung, bis zur ersten Adventswoche sind es noch über zwei Wochen. Die Zeit vergeht wie im Flug und mit großen Schritten nähert sich die Weihnachtszeit. Und mal ehrlich, ich freue mich schon sehr auf das Weihnachtsfest, da man wieder mit der Familie zusammenkommt. Es ist doch eine schöne Sache, oder etwa nicht?;-)

Einen Adventskalender selber zu basteln ist gar nicht so schwer, vor allem wenn man dazu gute Bastelanleitungen hat. Es gibt viele gute Ideen, wie man einen Adventskalender dekorativ und zeitlos schön gestalten kann. Mir hat es eine Art vom Adventskalender besonders angetan und diese möchte ich euch vorstellen. Ihr erinnert euch sicherlich, wir befinden uns immer noch auf einem höheren Schwierigkeitsniveau, deswegen wird es auch nicht ganz so einfach werden, wie man es vielleicht doch erwarten könnte :-)

Bastelanleitung zum Adventskalender als fünfte Idee zu Bastelideen zu Weihnachten.

Ihr benötigt dafür:

  • 24 Toilettenpapierrollen
  • Pappe in roter oder grüner Farbe
  • Transparentpapier in rot, gelb und grün
  • Bastelkleber
  • Bleistift
  • Bastelalufolie in rot
  • Schere
  • Silberner Lackstift

Schritt 1

Die Toilettenpapierrollen in Kreisen aufstellen: innerer Kreis besteht aus 9 Rollen und äußerer Kreis aus 15 Rollen. An der Stelle, wo sich die Rollen berühren, sie zusammen von beiden Seiten heften.

Schritt 2

Die Rollen auf eine Pappe stellen und sorgfältig mit einem Bleistift alle Umrisse außen sowie innen, also auch in den Rollen selbst abzeichnen.

Schritt 3

Die äußeren Umrisse um die Rollen herum ausschneiden. Seid dabei sehr vorsichtig und schneidet die Umrisse bei dicht beieinander liegenden Papierrollen sparsamer aus, denn jede einzelne Papprolle muss einen Rand behalten.

 Schritt 4

Die inneren Umrisse von den Rollen ausschneiden. Die entstandenen inneren Löcher mit Transparentpapier bekleben, dafür das Transparentpapier auf die Umrisse der Toilettenpapierrollen passend scheiden

Schritt 5

Sowohl den äußeren als auch den inneren Rand der Papierrollen mit Alufolie bekleben.

Schritt 6

Den ausgeschnittenen Tonkarton mit dem aufgeklebten Transparentpapier auf die Rollen kleben.

Schritt 7

Auf dem Transparentpapier mit einem silbernen Stift die Zahlen von 1 bis 24 schreiben.

Von unten die einzelnen Papprollen mit Inhalt füllen. Danach ein Stück Pappe draufkleben, welches man auf die Umrisse der Rollen zugeschnitten hat.

Es ist schon soweit,  der Adventskalender ist fertig!!!! ABER, aber… ihr  könnt erst am zweiten Dezember  das erste Feld mit Transparentpapier aufreissen und die kleine Überraschung rausnehmen. Lasst euch überraschen, mich würde nur interessieren,  was packt ihr hinein??? Nur Süßigkeiten wäre doch nich das Optimalste, oder?

Viel Spaß beim Basteln, weitere Bastelideen zu Weihnachten sind hier zu finden.

Eine andere Art von Adventskalendern mit Bastelanleitung gibt es bei Bastelideen zu Weihnachten ;-)

Nächste Woche stelle ich euch eine der weiteren Bastelideen zu Weihnachten vor,  aber auf einem noch höheren Niveau. Also seid gespannt;-)))))

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>