Bester Freund: der Ahorn-Igel

Hallo ihr Lieben,

ich habe am Wochenende eine sehr einfache aber dafür sehr kreative Igel – Idee in unser Kita entdeckt und ich möchte euch heute Schritt für Schritt verraten, wie man einen süßen Igel aus Ahornsamen zusammenbastelt.

Dies klingt vielleicht etwas ungewöhnlich, aber es ist wirklich super einfach zum Nachbasteln, denn die Ahornnasen findet ihr unter jedem Ahorn-Baum. Kinder nennen sie einfach “Nasen”. Ihr wisst sicherlich warum, oder? Nimmt einfach ein Ahornsamen in die Hand,  klappt es an der dicken Spitze auf, dann erkennt ihr sofort eine klebrige Masse. Es sieht wirklich sehr lustig aus, wenn man sich die Ahornnase auf die eigene Nase draufsetzt. Probiert es doch mal mit euren Kindern bei einem Spaziergang aus;-)

Ahornsamen für Ahorn-Igel, © dagmar-zechel;  pixelio.de

Ahornsamen als Stacheln für Ahorn-Igel, © dagmar-zechel / pixelio.de

Der Ahorn-Igel: eine der einfachsten Bastelideen für die Kleinsten

Material:

  • Ahornsamen (Nasen oder wie man sie sonst noch nennt)
  • Bastelkleber
  • brauner Tonkarton
  • schwarzer Fineliner

So geht´s:

1 Schritt:

Malt einen schönen Igel mit einem hübschen Gesicht auf einen braunen Tonkarton und schneidet ihn mit einer Schere aus.

2 Schritt:

Nun klebt ihr mit viel Bastelkleber die Ahornsamen als Stacheln auf.  Fangt von außen an und bewegt euch immer weiter nach innen, so dass die ” Nasen” dicht beieinander stehen bzw. sich überlappen.

3 Schritt:

Jetzt lasst euren Igel ein wenig Zeit zum Trockenen, denn ihr habt Natursamen auf Papier geklebt und dickere Klebetropfen verwendet. Diese benötigen etwas mehr Zeit  zum Trocknen.

Dann ist eurer Ahorn – Igel auch schon fertig!

Viel Spaß beim Basteln ;-)

One thought on “Bester Freund: der Ahorn-Igel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>