Colour-Blocking

Was ist Colour-Blocking?

Als meine Eltern sich früher überlegt haben, was sie mir anziehen sollten, waren sie definitiv nicht abgeneigt dem Colour blocking-Trend nachzugehen. Leider jedoch nicht in kontrollierter Weise! :-)

Colour-Blocking bedeutet, dass man auffallende knallige Farben kombiniert. Man möchte mit diesem Trend starke Kontraste schaffen und deutlich voneinander abgrenzende  Farbfelder gestalten. Die Farben müssen nicht nur Kontrastfarben sein! Zur Abwechslung hat man auch die Möglichkeit benachbarte Farben, wie zum Beispiel: Rot, Orange, Lila. Früher waren solche Farbkombinationen eher verschrien. Heute ist es absolut trendy, was die zahlreichen Artikel in den verschiedensten Magazinen zeigen. Ein paar Ideen zum Nachshoppen findet ihr hier.

Das gilt nicht nur für die Kleidung, sondern auch mit extremen Accessoires und knalligem

Make-Up kann man den explosiven Farb-Mix kreieren! Wichtig ist, dass ein Teil des Outfits einen ruhigen Gegenpol zum restlichen starken Farbspiel bildet. Auch bei den diesjährigen Oskarverleihung war Colour-Blocking ein Thema!

Designerliebling ist die Farbe Pink. Hat man zum Beispiel bei Jil Sander und Chloé gesehen. Das passende Make-Up bestand aus Lanzpartikeln, Cremerouge und Schimmergloss.

Auch in Sachen Männer Fashion ist Colour-Blocking ein relevantes Thema. Absolut empfehlenswert ist es hierbei jedoch nicht zu viele schon bunte Kleidungsstücke zu kombinieren, sondern eher auf starke Kontraste von einfarbigen Textilien zu setzen.
Da kann der nächste Sommer kommen! Auch die GQ hat über das Colour-Blocking bereits vor einiger Zeit informiert. Ihr seht, das Thema ist kein unbekanntes ;-)

Wenn man das Colour-Blocking nicht übertreibt, ist es ein abwechslungsreicher Trend zu den vielen farblosen langweilligen Moderichtungen. Außerdem macht es richtig gute Laune, wenn man morgens die strahlenden Farben an sich selber im Spiegel sieht. Daher finde ich, dass der Colour-Blocking Trend auch für Kinder perfekt geeignet ist. Meine Kleine sieht sicher auch super süß aus in solchen Bonbonfarben. Hier ein Outfit, welches ich mir für meine Kleine  sehr gut vorstellen könnte, um sie im Colour-Blocking Trend zu Kleiden. :-)

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>