Der Schnuller ist Geschichte!

Ich hatte euch erzählt, dass ich meiner Kleinen den Schnuller abgewöhnen muss, weil sie langsam einfach zu alt dafür ist und es ab einem gewissen Alter auch zu Problemen kommen kann, wenn Kinder immernoch den Schnuller benutzen. Bei meiner Kleinen sah man zum Beispiel bereits, dass die Zähne sich leicht nach Vorne schieben. Da wusste ich, dass es höchste Zeit ist etwas zu unternehmen. Also habe ich mich mit meiner Kleinen hingesetzt und habe ihr erzählt, dass es eine Schnullerfee gibt, mit der ich geredet habe. Sie hat mir gesagt, dass sie gerne den Schnuller meiner Kleinen anderen Kindern, die gar keinen Schnuller haben, geben möchte und dass meine Kleine im Gegenzug ein Geschenk bekommt.

Zuerst war meine Kleine nicht begeistert, dass sie ihren Lieblingsschnuller (und natürlich auch nicht Anderen) weggeben soll, aber als sie hörte, dass andere Kinder gar keinen Schnuller haben, war sie sehr einsichtig und schaute ganz traurig. Ich meinte dann, dass wir den Schnuller, wenn sie möchte ganz hübsch verpacken könnten, damit sich die anderen Kinder so richtig doll freuen. Das fand sie super. Also hat sie sich ein Geschenkpapier und ein hübsches Band aus unserer rießigen Geschenkverpackungskiste ausgesucht und wir haben es zusammen eingepackt. Am Abend war sie dann trotzdem etwas traurig, aber nach einer schönen Einschlafgeschichte konnte sie dann langsam einschlafen.

Als Sie am nächsten Tag ihr neues Kuscheltier auspackte war sie total begeistert, nahm ihre Sophie ganz fest in den Arm und sagte, dass sei viel besser als so ein Schnuller und das sie dafür jetzt sowieso schon viel zu alt sein! So niedlich! Solche Momente würde ich am liebsten irgendwie festhalten und mir, wenn sie groß ist dann immer und immer wieder anschauen! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>