Die Vorleserin – Vorlesen fördert die Entwicklung

Neulich habe ich in der Zeitung gelesen, wie super wichtig es ist seinem Kind vorzulesen. Es gibt eines Studie der Förderung Lesen, die zeigt, dass Vorlesen die Entwicklung des Kindes fördert. Durch das Vorlesen wird das Interesse des Kindes an Büchern und dem Lesen unterstützt, was man auch deutlich an den Zensuren im Fach Deutsch später sehen kann.

Für die Studie wurden 500 Jugendliche im Alter von 10 – 19 Jahren nach ihren Vorleseerfahrungen befragt. Die Studie zeigte deutlich, dass sich Kinder, denen vorgelesen wurde in vielen Bereichen ganz anders entwickeln, als Kindern, denen nicht vorgelesen wurde. Für Jungen ist es sogar noch wichtiger, dass ihnen vorgelesen wird, da sich die Freude am Lesen bei Jungen durch das Vorlesen noch deutlicher steigert. Die Studie wurde vor kurzem vorgestellt auf Grund des bundesweiten Vorlesetags am 18.11.2011.

Hörbücher und Hörspiele ersetzen wohl nicht das Vorlesen, was ich auch verstehen kann, aber ich finde, dass sie eine schöner Ergänzung darstellen und man mit ihnen auch Abwechslung schaffen kann.

Es gibt sogar ehrenamtliche Vorleser, die den Lesespaß der Kinder fördern sollen. Ich finde es super, dass es sowas gibt. Für weitere Infos dazu schaut mal unter www. dervorleseclub.de nach.

Weitere Infos zu diesen Themen allgemein findet ihr unter: www.stiftunglesen.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>