Dienstag Fundstück: Kinderspiele im Herbst

Hallo liebe Leser,

es ist nicht mehr zu übersehen: der Herbst kommt mit großen Schritten, die Blätter werden bunt, Tannenzapfen fallen von den Bäumen und die Temperaturen bewegen sich im Laufe der Woche rasant nach unten.  Ich muss sagen das gefällt mir ausgesprochen gut, da es doch meine Lieblingsjahreszeit ist!  :-)

Bei meinem Spaziergang am sonnigen Wochenende habe ich einen Hund beim Spielen mit seinem Stöckchen gesehen und ich habe ihn eine zeitlang beobachtet. Aber nicht nur ihn habe ich mir  an diesem Samstag angeschaut, sondern auch eine Kindergruppe, die über eine längere Zeit im Park viel Spaß mit Blätterhaufen, Zweigen und Tannenzapfen hatte.

Ich fand diese fröhlichen Kinderspiele im Herbst sehr lustig und so verweilte ich im Park ein wenig länger als geplant. Ich muss euch unbedingt darüber erzählen, denn es könnte auch für euch ein toller Spaßvorschlag für angenehme Herbstnachmittage sein.

Es macht wirklich viel Spaß in Laubhaufen zu springen oder sich mit Blättern zu bewerfen aber kennt ihr auch das Spiel: „Laubhaufen versetzen“?

Kinderspiele im Herbst

So geht’s los….

Das erste Spiel, dass ich euch gerne vorstellen möchte, ist das “Laub versetzen”.

In einem Abstand von zehn Metern zieht ihr eine Start- und Ziellinie. Kinder, die mitspielen wollen, sammeln genügend Blättern und bauen sich hinter der Startlinie einen Laubhaufen. Das Ziel ist, dass jedes Kind den Haufen nun hinter die Ziellinie bringt. Mit welcher Methode das Ziel erreicht werden kann, wird davor bestimmt, beispielsweise nur mit den Füßen , nur mit den Händen oder rückwärtslaufend. Wer zuerst den Haufen zu versetzen schafft, ist ein Gewinner. Bei dem Spiel gibt es auch Punktabzüge und zwar für Laubverluste.

 

Ein zweites sehr nettes Spiel, das mich persönlich sehr angesprochen hat, war das sogenannte “Blätter raten”. Die Kleinen sammeln Blätter verschiedener Bäume, die sich in Färbung, Form und Größe ein wenig ähneln und legen diese Blätter in einen Korb ab. Nachdem der Korb abgedeckt ist, zieht jedes Kind ein Blatt heraus und legt es vor sich hin. Auf ein Startsignal hin suchen alle Kinder 3-4 Minuten lang die Pflanze, zu dem das Blatt gehört. Es gibt jeweils einen Punkt für die richtig erkannte Pflanze. Es werden selbstverständlich mehrere Runden gespielt. Wer am Ende die höchste Anzahl von Punkte hat, ist der Gewinner!!!

Weitere interessante Kinderspiele, die für Herbst wunderbar geeignet sind, findet ihr hier. Eine zusätzliche Quelle, die ich genauso sehr spannend finde:

http://suite101.de/article/spiele-im-herbst-fuer-kinder-und-erwachsene-a126243

Probiert doch die lustigen Kinderspiele im Herbst selber aus. Es macht auf jeden Fall mega Spaß und vor allem sie sind sehr passend zu dieser Jahreszeit.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>