Das perfekte Abendkleid

Unsere Silvesterplanung ist bereits in vollem Gange. Meine Kleine wird den Übergang ins das neue Jahr bei ihren Großeltern verbringen. Als meine Mutter mir das vorgeschlagen hat, war ich erst nicht so richtig begeistert, aber jetzt finde ich den Gedanken ganz okay Silvester mal wieder richtig groß zu feiern. Die letzten Jahre waren wir natürlich zu Hause wegen meiner Kleinen. Als ich ihr gesagt habe, dass sie Silvester bei ihren Großeltern verbringt, hat sie sich total gefreut und wollte gleich die Oma anrufen.

Ich würde an Silvester gerne auf einen richtigen Silvesterball gehen. Leider oder auch zum Glück fehlt mir dafür noch das richtige Kleid! Ich habe mir nun schon ein paar Geschäfte angeschaut, aber die meisten Kleider waren immer unglaublich kitschig und die Farben waren auch häufig ziemlich grässlich.  Als würden die Trends an der Abendmode vollkommen vorbei gehen. Aber dann habe ich plötzlich mein Traumkleid gefunden für den Silvesterball bei anne wolf in Berlin.

Das Tolle daran ist, dass es extra für mich angefertigt wird. Meistens passen mir Kleider von der Stange nicht richtig und deshalb muss ich super lange suchen bis mir ein Kleid passt und es mir dann auch noch gefällt.

Bei diesem Kleid ist das alles kein Problem. Es können kleine Veränderungen vorgenommen werden und es wird wie angegossen an mir sitzen. Das Atelier, in dem ich das Kleid kaufen werde ist einfach wunderschön! Dort werden auch Hochzeitskleider verkauft und wenn es bei mir so weit ist, dann werde ich definitiv mein Kleid dort kaufen.

Meine Kleine soll natürlich an dem Abend auch bezaubernd aussehen, denn ihre Großeltern wollen mit ihr Essen gehen.  Dieses Kleid haben wir vor einiger Zeit für sie gekauft und das wird sie dann auch an Silvester tragen.

Kleid von Käthe Kruse

Kleid von Käthe Kruse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich schon so sehr auf diesen Abend! Habt ihr schon etwas geplant für den Abend?

 

Geschenke zur Taufe Teil 3

Nun habe ich Euch berichtet, was meine Kleine zur Taufe tragen wird und welche Geschenke zur Auswahl stehen. Natürlich muss ich jetzt auch noch schauen, was ich tragen werde. Ich möchte es ganz dezent halten.

Ich finde es wichtig, dass man bei solchen Anlässen darauf achtet, dass man weder zu übertrieben gekleidet ist, jedoch auch nicht das Gegenteil. Das Outfit sollte auf jeden Fall auch zu der Person passen, denn das Wohlfühlen steht an erster Stelle. Hübsch ist natürlich, wenn das Outfit zur Kleidung des Kindes passt. Ich habe mir folgende Kleider ausgesucht:

 

 

 

 

 

Schlicht und eleganz zeichnen diese Kleider aus. Im Weiteren ist darauf zu achten, dass das Outfit zur Jahreszeit passt. Ein Kleid ohne Ärmel würde ich nicht empfehlen. Daher habe ich mir Kleider ausgesucht die lange Ärmel haben, aber kurz sind, damit es nicht aussieht wie ein Sack. :-) Es muss auch nicht immer ein neues Kleid sein für jeden Anlass. Schaut mal Euren Kleiderschrank durch, sicher findet ihr ein Teil, dass ihr schon ganz aus Eurem Gedächnis gestrichten habt, obwohl es wunderschön ist. (Sowas passiert mir manchmal ;-)

Ich denke, dass ich das schwarz-weiße Kleid kaufen werde, da es nicht ganz so kurz ist, wie das graue Kleid. Passend dazu kann man einen langen Mantel tragen. (Auch in den Farben Braun, Grau würde das eine sehr schöne Kombination sein.) Als Accessoires peppt eine große Uhr und ein einzelner Armreifen die Optik auf. Eine große Clutch rundet dieses Outfit dann ab.