Dienstags-Fundstück: Wann kommst Du lieber Frühling, wir warten auf Dich ;-)

Hallo ihr Lieben zum Dienstags-Fundstück ;-)

wie habt ihr Ostern verbracht? Habt ihr eure Eier in dem Schnee gefunden oder war bei euch gar nicht so viel Schnee und ihr konntet die Eier, schneller als gedacht, finden? Wir haben Ostern bei meinen Eltern an der Ostsee und bei meinen Großeltern auf dem Bauernhof verbracht. Hier hat es zwar heute Morgen wieder ein wenig geschneit, aber zum Glück blieb nichts liegen und es kam sogar etwas die Sonne raus.

Die ersten Sonnenstrahlen

Die ersten Sonnenstrahlen © Fräulein Sonnlinchen

Trotzdem ein Blick nach draußen spricht für sich. In dem kleinen Brunnen sprudelt kein Wasser mehr, anstatt Wasser findet man jetzt viele gefrorene Wassereisschichten. Der „Winter-Frühling“ tut auch den Pflanzen und Blumen nicht gut. Anstatt grünen Blättern und blühenden Blüten gibt es in den Blumenkübeln auf dem antiken Karren nur erfrorene Pflanzenteile. Brrrrrrr! Bibber…. ist das kalt ;-( Die Minustemperaturen in der Nacht und am Tag machen einen zu schaffen.

Erfrorene Pflanzenteile

Erfrorene Pflanzenteile © Fräulein Sonnlinchen

Eingefrorener Brunnen

Eingefrorener Brunnen © Fräulein Sonnlinchen

 

Irgendwie fällt in den letzten Tagen aber doch viel weniger Schnee als noch vor einer Woche. Na dann herzlichen Glückwunsch! Wir haben den Winter schon fast überstanden! Für die gesamte Woche wurden aber noch ein paar Schneeflocken vorausgesagt. Ich möchte nicht mehr in die Kälte hinaus- ist mein erster Gedanke jeden Tag, an den ich aus dem Fenster rausschaue. Bestimmt geht es euch auch nicht anders!?

In Erwartung auf den Frühling

Erstaunlicherweise gibt es doch ein paar Bauernhoftiere, die die ersten Sonnenstrahlen zu einem Spaziergang eingeladen haben. Wie toll ist denn das… diese kleinen Bauernhof-Bewohner zu beobachten, wie sie sich unbeobachtet und ungestört fühlen. Entweder sind sie mit der Suche nach Körnern beschäftigt oder sie marschieren einfach hintereinander her, denn nur im Team fühlt man sich immer sicher und geborgen.

Marschierende Bauernhof-Bewohner

Marschierende Bauernhof-Bewohner © Fräulein Sonnlinchen

MarsMarchierende Gruppe Hühner

Marschierende Gruppe Hühner © Fräulein Sonnlinchen

Hoffnungsvoll erwarte ich jeden Tag den Frühling und ich blicke auf den schmelzenden Schnee mit großer Sehnsucht nach Wärme.

Schmelzender Schnee

Schmelzender Schnee © Fräulein Sonnlinchen

„Wir alle müssen uns noch gedulden, denn erst ab Mitte des Monats sollte es wirklich wärmer werden“, gab es gerade eine Ansage im Radio, Juhhhhhu;-)

Ein Hoch auf den Frühling und auf das Gute-Laune-Wetter ;-)

Bis ganz bald

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>